Pokémon Go: Der Valentinstag kommt

Weltweit wird der Tag der Liebe, auch bekannt als Valentinstag, gefeiert. Niantic und The Pokémon Company veranstalten zu Gunsten dieses Tages vom 8. Februar 2017 um 11 Uhr bis zum 15. Februar um 11 Uhr ein Valentinstag-In-Game-Event. Das haben die Macher auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben.

Demnach erhalten die Trainer während dieser Zeit die doppelte Menge an Bonbons, wenn sie Pokémon fangen, ausbrüten und verschicken. Für Kumpel-Pokémon erhalten Trainer doppelt so schnell neue Bonbons. Dies ist also eine große Möglichkeit sofern ihr noch einige Bonbons für eure Entwicklungen benötigt. Im Sinne des Valentinstags haben rosafarbene Pokémon wie Chaneira, Pixi, Porygon und Co. erhöhte Spawn-Raten. Zusätzlich haben Pokémon wie Pii, Fluffeluff und Kussilla eine höhere Chance, aus Eiern zu schlüpfen. Trainer können auch zusammen feiern, indem sie Lock-Module nutzen, die Pokémon für die Dauer des Events für sechs Stunden anstatt für nur dreißig Minuten anziehen.

wshbr
Tagchen auch, ich bin Andy aka. wshbr. Ich schreibe gern Artikel und Reviews zu den unterschiedlichsten Sachen. Hauptsächlich behandle ich Themen zu Games, Musik, Film und Serien.

» Neues in Games
» Neues in Anime
» Neues in Other