Kanye möchte eine Adidas x Nike Kollaboration

Kanye West war schon immer ein Träumer. Sein jüngstes Ziel ist es, die Erzrivalen adidas und Nike für eine Zusammenarbeit zu vereinen. Dieses große Ziel teilte er gestern auf Twitter und kündigte gleichzeitig an sein Streben nach einem Sitz im Vorstand von adidas fortzusetzen. „Meine erste Säule, wenn ich im Vorstand von adidas bin, wird eine Zusammenarbeit zwischen adidas und Nike sein, um das Wachstum der Gemeinschaft zu unterstützen“, sagte er.

West ist seit 2013 bei adidas unter Vertrag. Bevor er sich den Three Stripes anschloss, startete er 2009 seine Yeezy Sneaker-Linie bei Nike, verließ die Marke jedoch aufgrund fehlender Tantiemen für den Verkauf seines eigenen Schuhs. Seitdem ist der Musiker zwischen dem Ausdruck seiner Unzufriedenheit mit Nike und der allgemeinen Wertschätzung für die Marke und ihre führenden Designer hin und her gependelt.

Eine Zusammenarbeit zwischen adidas und Nike muss weit hergeholt sein, da die beiden seit Jahrzehnten als die Top-Sportbekleidungsmarken im Wettbewerb stehen. Dennoch hofft Kanye, sie alle im Namen des „Gemeinschaftswachstums“ zusammenzubringen, wie er sagt. Zunächst einmal muss West diesen Posten im adidas Vorstand bekommen, dann werden wir sehen, wie viel Gewicht er im Unternehmen hat. Mit der großen Ankündigung auf Twitter hat er ebenfalls bereits gedroht, Jordans ein Produkt von Nike zu tragen, bis er den begehrten Sitz bekommt.

© Getty Images / Jonathan Leibson

0 0 vote
Article Rating

Jesper

Tag Freunde! Ich heiße Jesper, bin 24 Jahre alt und studiere Digital Business. Ich wohne in einer kleinen Stadt in Bayern, in der ich auch studiere. Hier auf dem Blog versuche ich meine Interessen an Fashion und Lifestyle und die damit verbundenen Intentionen mit euch zu teilen!
by
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x