Burberrys SS21 wird vom Meer geformt

Der Chief Creative Officer von Burberry, Riccardo Tisci, hat dem Erbe-Label ein jugendliches Flair verliehen und ihm ein Gefühl von launigem Undercut mit ernsthaftem künstlerischem Flair eingehaucht. Die Mischung findet natürlich ihren Weg in die Kollektion Frühjahr/Sommer 2021 (SS21) der britischen Marke. „In Bloom“ feiert der Lebenskreislauf sein Debüt, indem es Tiscis charakteristischen grafischen Reiz mit raffinierten Kleidungsstücken verbindet, die gleichermaßen von Seefahrern und Reitern inspiriert sind.

Als Ausdruck der Unsicherheit unserer Zeit hat Burberry seine zuverlässigen Grundprodukte – Gabardine-Trenchcoats und Reiterbekleidung – ausgelotet, sie aber in strapazierfähigen Neuauflagen für eine Vielzahl von Anwendungen neu aufgelegt. Die Kollektion wurde ebenfalls von der Saisonkollegin Anne Imhof inspiriert und in ihre Wearables fließen erhabene Themen ein. Von einer fiktiven Romanze zwischen einer Meerjungfrau und einem Hai (erfunden von Tisci) bis hin zu einem facettenreichen Blick auf die britische Landschaft.

Das Wasser selbst inspiriert einige der Drucke und die vorwiegend blaue Farbpalette, unterbrochen von maritim verschlungenem Orange und reichen Druckgrafiken, die von Tiscis Meerjungfrau bis zu übergroßen Burberry-Logos reichen. Der für die Marke charakteristische Trenchcoat wurde mit kontrastierenden Textilien, Ausschnitten und verlängerten Säumen neu gestaltet. Dies soll Burberrys unaufhörliche Entwicklung widerzuspiegeln, was auch durch den Kontrast zwischen robusten Heftklammern und zarten Stoffen deutlich wird.

Chief Creative Officer Riccardo Tisci äußert sich zur Kollektion

„Es begann mit einem Gedanken an die britische Sommerzeit; die Umarmung der Elemente mit einem Trenchcoat am Strand, der sich mit dem Sand und dem Wasser vermischt“, erklärte Tisci in einer Erklärung. „Ich stellte mir die Menschen in diesem Raum vor, wie der Leuchtturmwärter… gegen den Ozean gesetzt und dann an Land gebracht wird. Die Sammlung heißt „In Bloom“, weil ich an Regeneration dachte, an eine dynamische Jugend, an eine Natur, die sich ständig neu erschafft, ständig wächst sich entwickelt und immer lebendig ist. Die Sammlung ist fokussiert und verfeinert – eine Vision, eine Geschichte. Das ist die Essenz sowohl von Burberrys Identität als auch meiner eigenen Kreativität. Die Bekräftigung der Codes von Burberry – meine Codes von Burberry, unsere DNA“.

Die Modenschau SS21 wurde auf gestern Twitch Livegestreamt, darüber kannst du in einem älteren Artikel nachlesen.

0 0 vote
Article Rating

Jesper

Tag Freunde! Ich heiße Jesper, bin 24 Jahre alt und studiere Digital Business. Ich wohne in einer kleinen Stadt in Bayern, in der ich auch studiere. Hier auf dem Blog versuche ich meine Interessen an Fashion und Lifestyle und die damit verbundenen Intentionen mit euch zu teilen!
by
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x