Tote Mädchen lügen nicht – Erste Einblicke in Staffel 2

Vor Kurzem hat Netflix bekanntgegeben, dass die 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht ab dem 18.05.2018 verfügbar sein wird. Ebenso veröffentlichte der Streaming-Dienst einen neuen Schwung von Szenenbildern und Charakterpostern. Dem neuen Teaser-Trailer, den der Streaming-Dienst veröffentlichte, war das Leitmotiv zu entnehmen, welches die 2. Staffel ab dem 18.05.2018 prägt. Auch wenn der Teaser keine richtigen Szenen aus der neuen Staffel zeigte, verriet er uns, dass es Anstelle der Kassetten, die in Staffel 1 in jeder Episode eine Rolle spielten, nun Polaroid-Fotos gibt, die für die Handlung von hoher Bedeutung sind. Die ersten Bilder zur 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht tauchen hingegen schon in die Handlung ein.

Die neuen Folgen von Tote Mädchen lügen nicht setzen Monate nach Hannah Bakers Selbstmord an und zeigen die verschiedenen Figuren der Serie immer noch im Schockzustand. Die Szenenbilder geben einen Einblick in den Gerichtsprozess, der die Hintergründe des Selbstmordes von Hannah Baker klären soll. Desweiteren setzt eine unbekannte Person alles daran, dass die ganze Wahrheit unter Verschluss bleibt. Anhand von Polaroid-Aufnahmen kommen Hauptfigur Clay und seine Klassenkameraden schließlich verstörenden Geheimnissen auf die Spur. 

wshbr

Tagchen auch, ich bin Jesper. Ich befasse mich schon seit einiger Zeit ausgiebig mit Serien & Filme und hoffe, dass meine Beiträge den ein oder anderen Leser von einer neuen Serie oder einem neuem Film überzeugen können! Viel Spaß!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei