Phantastische Tierwesen 2: Erster Trailer-Teaser veröffentlicht

 

Viele Fans freuen sich schon lange auf diesen Moment. Denn im zweiten Teil des Spin-Offs dürfen sich die Fans auf eine jüngere Version des Mannes mit dem Rauschebart freuen. Regisseur David Yates kündigte schon an, dass wir den jungen und anpassungsfähigen Dumbledore kennenlernen werden, der als rebellischer Lehrer in Hogwarts unterrichtet. Seine, von J.K. Rowling in einem Interview bestätigte, Homosexualität wird allerdings auch in diesem Teil keine wirkliche Rolle spielen, da man den wirklichen Fans zumutet, sich selbst ihren Teil zu der Beziehung zwischen Dumbledore und Grindelwald zu denken. Jedoch wird auch hier eine bekannte Eigenschaft des Magiers deutlich. Er pflegte auch schon damals besondere Verhältnisse zu seinen Schülern. Beispielsweise spricht er über seinen Schützling Newt nur in höchsten Tönen und er bittet ausgerechnet ihn, ihm bei der Jagd auf seinen früheren Freund zu unterstützen.

Neben Eddie Redmayne, der wieder als Newt Scamander zu sehen sein wird, werden dabei auch Katherine Waterston, Dan Fogler, Alison Sudol, Ezra Miller und Johnny Depp in ihre Rollen aus Teil 1 schlüpfen. Neu dabei in Phantastische Tierwesen 2 ist Jude Law als junger Albus Dumbledore. Wie auch bei Teil 1 ist Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling für das Drehbuch des Films verantwortlich. 

wshbr

Tagchen auch, ich bin Jesper. Ich befasse mich schon seit einiger Zeit ausgiebig mit Serien & Filme und hoffe, dass meine Beiträge den ein oder anderen Leser von einer neuen Serie oder einem neuem Film überzeugen können! Viel Spaß!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei