Kazé veröffentlicht beide Tokyo Ghoul OVAs in Deutschland

Wie der Publisher Kazé Anime per Newsletter bekanntgab, wird dieser die beiden OVAs Tokyo Ghoul [Jack] und Tokyo Ghoul: Pinto noch dieses Jahr nach Deutschland bringen. Mit dieser Neuigkeit komplettiert der Publisher sein Repertoire der Tokyo Ghoul-Serie. Neben den beiden Anime-Staffeln Tokyo Ghoul und Tokyo Ghoul Root A, führt dieser nämlich noch die abgeschlossene erste Manga-Reihe, die aktuell laufende Tokyo Ghoul:re-Reihe, das Artbook Zakki und die dreiteilige Light-Novel Reihe. Beide OVAs werden auf einer Disc für DVD und Blu-ray erscheinen. Geplant sind beide für den Herbst 2017.

 

Tokyo Ghoul [Jack] via Kazé:

Tokyo Ghoul [Jack] basiert auf einem Web-Manga, den Sui Ishida 2013 für Shueishas Digital-Magazin Jump Live zeichnete. Die 30-minütige OVA spielt rund 2 Jahre vor der Handlung der Hauptserie und beleuchtet die Jugend des legendären CCG-Ermittlers Kisho Arima. Dessen Schulfreund Fura wird Zeuge eines brutalen Ghul-Überfalls und gemeinsam machen sich die beiden Oberschüler auf die Jagd nach dem „Laterne“ genannten Menschenfresser!

Tokyo Ghoul: Pinto via Kazé:

Tokyo Ghoul: Pinto adaptiert eine Kurzgeschichte aus der Light Novel Tokyo Ghoul: Alltag, die bei uns im letzten Jahr erschienen ist. Die 24-minütige OVA erzählt, wie Gourmet-Ghul Shu Tsukiyama in seiner Schulzeit Bekanntschaft mit der aufdringlichen Jungfotografin Chie macht. Als diese ein Foto von Shu beim Fressen schießt, beginnt für beide ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel.

Die volle Ladung Ghul-Power könnt ihr hier auf Amazon erwerben:

Tokyo Ghoul Manga:

Tokyo Ghoul:re Manga:

Tokyo Ghoul Anime 1. Staffel:

Tokyo Ghoul Root A Anime 2. Staffel:

Extra-Ausgaben:

Ravenstorm
Guten Tag die Damen und Herren, mein Name ist Armin aka. Ravenstorm. Ich schreibe gerne Artikel und Reviews zu Spielen und Anime/Manga.

» Neues in Games
» Neues in Anime
» Neues in Other