Netflix: Streamingdienst veröffentlicht eigenes Spiel

 Der Streaming-Anbieter Netflix hat vor Kurzem sein eigenes kleines Videospiel veröffentlicht. Das Browsergame namens Netflix Infinite Runner könnt ihr kostenlos spielen. Darin versetzt ihr euch in einen der beliebten Original-Charaktere wie Pablo Escobar, Marco Polo und weiteren und läuft mit ihnen um die Wette.

Das Ziel des Spiels ist es mit einem Tap/Mausklick/Drücken-der-Entertaste heranpirschenden Objekten ausweichen und soweit zu kommen, wie es nur geht. Wenn man bedenkt dass es eigentlich nur ein Minispiel ist, ist es für den Zeitvertreib gut zu gebrauchen. Übermäßig viel gibt es dabei auch nicht wirklich zu tun: Die Spielfigur läuft automatisch und mit der Leertaste wird gesprungen – schlechtes Reaktionsvermögen oder ungünstig kalkulierte Sprünge werden mit Game Over-Bildschirmen bestraft.

Charakterauswahl

Wie bereits erwähnt hat man die Wahl zwischen dem Drogenbaron Pablo Escobar aus der Serie Narcos, Piper Chapman aus Orange is the New Black, Mike Wheeler aus Stranger Things und Marco Polo aus Marco Polo. Auch die Level und deren Musik orientieren sich dabei stets thematisch an den Serien, denen sie entspringen.

 

 

wshbr
Tagchen auch, ich bin Andy aka. wshbr. Ich schreibe gern Artikel und Reviews zu den unterschiedlichsten Sachen. Hauptsächlich behandle ich Themen zu Games, Musik, Film und Serien.

» Neues in Games
» Neues in Anime
» Neues in Other