USA: Rule 41 tritt verändert in Kraft

Ein neues Gesetz wurde in den USA verabschiedet, dass den Ermittlern des FBI (Federal Bureau of Investigation) nun erlaubt global Computer von Verdächtigen zu untersuchen bzw. zu hacken. Demnach macht es eine Änderung im US-Recht möglich, Durchsuchungsbeschlüsse für beliebig viele Computer in aller Welt von jedem Amtsrichter in den USA einzuholen. 

USA: Rule 41 tritt verändert in Kraft

Das FBI darf jetzt weltweit hacken

Der demokratische Senator Ron Wyden hatte im Vorfeld bereits mehrfach versucht, diese Änderungen noch zu verhindern. Allerdings scheiterte er schließlich am Widerstand der Republikaner, welche im Senat die deutliche Mehrheit haben. Kritiker befürchten, dass die neuen Regeln, besonders unter der Präsidentschaft von Donald Trump, die Rechte unschuldiger US-Bürger gefährden würden. Diese besagte Regel nennt sich Rule 41 und erlaubt den Ermittlern somit nicht nur die potenziellen Verdächtigen zu hacken, sondern auch deren Opfer, welche ihren Tätern beispielsweise durch ein Botnet zum Opfer fielen. Allerdings wissen die Besitzer in aller Regel gar nicht, dass ihre Geräte zu einem Botnet gehören. Hackt sich das FBI also in ihre Geräte, so lautet die Kritik an der neuen Rule 41, werden sie zum zweiten Mal Opfer und das diesmal durch einen Gesetzeshüter.

In einem Sammelschreiben von 50 Organisationen (darunter Google, PayPal und der VPN-Anbieter Hide My Ass!) sprechen sich diese gegen die Änderungen aus und fordern den US-Kongress auf, sich die Auswirkungen vor Augen zu führen. Dies wäre ein strikter Eingriff in die Privatsphäre eines jeden US-Bürgers und darüber hinaus eines jeden Menschen, der ein solches Gerät besitzt. In diesem Sinne würde man Feuer mit Feuer bekämpfen oder in diesem Fall, Hacking mit Hacking.

Ob dies der richtige Weg ist, wird sich zeigen. Wie fühlt ihr euch bei dem Gedanken „ausspioniert“ werden zu können? Teilt uns eure Meinung mit!

wshbr
Tagchen auch, ich bin Andy aka. wshbr. Ich schreibe gern Artikel und Reviews zu den unterschiedlichsten Sachen. Hauptsächlich behandle ich Themen zu Games, Musik, Film und Serien.

» Neues in Games
» Neues in Anime
» Neues in Other